Aktuelle öffentliche Veranstaltungen

  • HÖRT ZU …KAROLA GRAF ERZÄHLT





    Dienstag, 30. April 2019 - 19.30 Uhr

    "Geschichten von Weiberleut" - Märchenabend in der Walpurgisnacht

    Kommt herbei ihr Weiberleut, und hört Geschichten von jungen und uralten Hexen, tiefgründigen Wassernixen, Frauen die unbeirrt neue Wege gehen, von Verwandlung und Erlösung!

    Vor der Kulisse des in Kerzenlicht getauchten Alten Steinbruchs erzählen Drei, die ihr Handwerk verstehen:

    Karola Graf, Gesine Kleinwächter und Kerstin Lauterbach

    erzählen von, mit, über und für Weiberleut!

    Mutige Männer sind herzliche willkommen!

    Im Alten Steinbruch, Höchberg ab Parkplatz Bürgermeister-Seubert-Straße (am Kreisverkehr) = Hinweisschilder

    Eintritt auf Spendenbasis - Bitte Trinkbecher mitbringen

    Anmeldung: 09364 - 815485 oder karola.graf@diemaerchenerzaehlerin.de



    Sonntag, 5. Mai 2019 - 15.30 Uhr

    "Ein Koffer voller Märchen"

    Die Märchenerzählerin kommt mit einem vollen Koffer. Darin sind die unglaublichsten Geschichten verborgen. die Kinder, die mutig sind, dürfen sie herausholen, und die Erzählerin erzählt ... von Guten und Bösen, von Tieren und Helden, von mutigen Mädchen und kräftigen Kerlen. Dazu braucht sie manchmal die Hilfe der Kinder, die mit und ohne Bewegungen erzählen, staunen und hören. Lasst Euch überraschen.

    Das Programm ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet.

    Dauer ca. 1,5 Std. incl. Pause

    Kulturhaus Stattbahnhof Schweinfurt, Alte Bahnhofstr. 8 - 12, Schweinfurt

    Info und Anmeldung: www.stattbahnhof.de



    Freitag, 17. Mai,  15.00 Uhr

    „Geschichten aus dem Märchenkoffer“

    für Familien mit Kindern ab 4 Jahren

    öffentliche Veranstaltung im

    Waldorfkindergarten, Bammental bei Heidelberg



    Sonntag, 19.  Mai 2019 15.30 Uhr (Tag des offenen Denkmals)
    "Das weise Mädchen mit dem Tiergesicht" - Jüdische Märchen und Weisheitsgeschichten

    Schätze werden gesucht und Geheimnisse nach und nach gelüftet, wenn wir den uralten Märchen und Geschichten lauschen, die aus der jüdischen Tradition kommen. Ich erzähle von frommen Richtern, vom weisen Rabbi, vom Flickschuster und von diesem eigenartigen Mädchen mit dem Tiergesicht.

    Für Familien mit Kindern ab 6 Jahre

    Info und Anmeldung: Synagoge Ermreuth Tel. 09134-70541 oder rajaa.nadler@neunkirchen-am-brand.de

    Synagoge Ermreuth, Wagnergasse 8, 91077 Neunkirchen/Ermreuth


    Montag, 20. Mai 2019 - 16.00 Uhr

    "Alle Welt erzählt" - im Rahmen der bundesweiten Sprachwoche

    Internationale Märchen für internationale Kinder und Erwachsene

    Zweisprachig erzählt mit Karola Graf und Gasterzählern aus Russland, Türkei und Spanien 

    Bücherei in der Hohen Kemenate, Karlstadt a. Main

    Veranstalter: Integrationsbeirat Karlstadt


    Freitag, 24. Mai 2019 - 19.30 Uhr

    "Alle Welt erzählt" - im Rahmen der bundesweiten Sprachwoche

    Internationale Märchen auf für Erwachsene

    Erzählt wird in deutscher Sprache und  in der jeweiligen Sprache des Landes aus dem die erzählten Geschichten und Märchen stammen. Gasterzähler aus Russland, Türkei, Kurdistan und Spanien

    Bücherei in der Hohen Kemenate, Karlstadt a. Main

    Veranstalter: Integrationsbeirat Karlstadt


    Samstag, 25. Mai 2019 - 19.00 Uhr

    "Himmel und Hölle"

    Jüdische Märchen und Geschichten mit jiddischen Liedern

    Karola Graf (Erzählkunst), Maria Husong (Geige) Georg Schirmer (Gesang und Klavier)

    Tauchen Sie ein und lauschen Sie in den uralten Mauern der ehemaligen Synagoge den uralten überlieferten Märchen und Geschichten, die voller Tiefe und Wahrheit aber auch voller Witz und Charme sind. Begleitett werden die Geschichten von jiddischen Liedern und Musik, die einerseits mit ihrer Melancholie andererseits auch mit ihrer Lebenskraft die Seele berühren. Benefizveranstaltung zu Gunsten der ehemaligen Synagoge Laudenbach,

    Ort: Ehemalige Synagoge Laudenbach

    Veranstalter: Förderkreis Ehemalige Synagoge Laudenbach e.V.



    Sonntag, 21. Juli 2019 - 18.00 Uhr

    "Es war einmal in einem großen dicken Wald..." - Erzählkunst und Harfe

    gemeinsam mit der Harfenistin Anne Kox-Schindelin

    Auf dem Gelände des FriedWald lauschen Sie unter freiem Himmel märchenhaften Geschichten vom Wald, vom Leben, Sterben und Trost ... und wenn sie nicht gestorben sind dann leben sie noch heute...

    Ort: FriedWald, Rieneck

    Anmeldung: 06155 - 858 200



    Mittwoch, 16. Oktober 2019   9.00 - 16.00 Uhr 
    "Erzähl mir ein Märchen!" Märchen einfach leicht frei erzählen

    Seminar für ErzieherInnen, PädagogInnen, LehrerInnen und alle Interessierte die gerne erzählen.

    Info und Anmeldung: Regionaler Arbeitskreis Tageseinrichtungen für Kinder im Dekanatsbezirk Würzburg, Anne-Maria Sacher E-Mail: Bildung.dekanat.wuerzburg@elkb.de Fax: 0931-2057560

    Ort: Gemeindesaal, Trinitatiskirche in Rottenbauer


    Sonntag, 27. Oktober 2019 - 12.30 Uhr

    "So tanzten sie von Mittag bis zum Abend"

    Märchen für Kinder und Erwachsene

    Reichelsheimer Märchen- und Sagentage, Reichelsheim im Odenwald

    Im Regionalmuseum - siehe auch www.maerchentage.de


    9. November 2019 - 19.00 Uhr

    Märchen und Geschichten im Weinhaus

    Phantastischen Märchen und pfiffigen Geschichten lauschen, einen guten Wein genießen und sich blendend unterhalten.

    Das Weinhaus Pröstler erwartet seine Gäste und serviert einen deftigen Häppchenteller und erlesene Himmelstadter Weine sowie spritzig perlenden Secco.
    Weinhaus Pröstler, Hirtengartenweg 9, Himmelstadt

    Beginn: 19.00 Uhr

    Eintritt: 14,-- € incl. Häppchenteller 

    Anmeldung: Karola Graf 09364-815485 oder karola.graf@diemaerchenerzaehlerin.de


    2020


    Dienstag, 11. Februar 2020   9.00 - 16.00 Uhr 
    Kinder mit Märchen gewinnen - Märchen einfach und frei erzählen

    Seminar für ErzieherInnen, PädagogInnen, LehrerInnen und alle Interessierte die gerne erzählen.

    Info und Anmeldung: Regionaler Arbeitskreis Tageseinrichtungen für Kinder im Dekanatsbezirk Würzburg, Anne-Maria Sacher E-Mail: Bildung.dekanat.wuerzburg@elkb.de Fax: 0931-2057560

    Ort: Gemeindesaal, Trinitatiskirche in Rottenbauer


    Dienstag, 31. März 2020 9.30 - 16.30 Uhr

    Geschichten aus dem Märchenkoffer - Kinder brauchen Märchen

    Seminar für ErzieherInnen, PädagogInnen, LehrerInnen und alle Interessierte die gerne erzählen.

    Beim Erzählen und Zuhören von Märchen entstehen ganze Bilderwelten in den Köpfen von Kindern. Sie lassen staunen, lachen, ahnen und verstehen. Märchen sind ein Schlüssel zum besseren Verständnis der Welt. Sie machen nicht nur vertraut mit der schönen und reizvollen Welt, sondern auch mit der gefährlichen und bedrohlichen Seite. Das Kind nimmt aktiv an den abenteuerlichen Vorgängen teil, weil es sich mit dem Helden identifiziert. Es gewinnt Zuversicht zu den eigenen Kräften. Märchen sind Wegweiser und Unterstützer. Die überlieferten Volksmärchen haben eine urbildhafte Sprache. Sie entfalten ihre Faszination und ihren Zauber, wenn sie lebendig erzählt werden. In diesem Seminar vertiefen wir uns in die Symbolsprache der Märchen und probieren auch aus, wie es ist, selbst ein Märchen frei zu erzählen. Es gibt Anregungen und Tipps, wie Märchen in den Kita-Alltag integriert werden können.

    Info und Anmeldung: Institut für pädagogische Weiterbildung e.V. Würzburg Tel. 0931-12111 www.papierschiff.de

    Ort: Institut für pädagogische Weiterbildung, Ohmstr. 6, 97076 Würzburg



    eingetragen am: 27.02.2019